Europamagazin des dbb: "Herausforderungen unserer Zeit lassen sich nicht mehr rein nationalstaatlich bewältigen"

23. November 2015

Der dbb hat in der aktuellen Ausgabe seines Europamagazins ein Interview mit Axel Schäfer unter der Überschrift "Migration und Integration: SPD-Fraktionsvize fordert Stellenaufbau im öffentlichen Dienst" veröffentlicht.

AS_2015_web

Europathemen: Was waren Ihre ersten Gedanken als Sie von dem schrecklichen terroristischen Anschlag in Paris gehört haben?
Axel Schäfer: Unvorstellbar, dass Menschen zu solch einem barbarischen Akt fähig sind. Es ist ein Anschlag auf unsere freiheitliche Ordnung, unsere offene Gesellschaft, auf unsere gemeinsamen Werte und auf unsere Art zu leben. Mein tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen, den Familien und Freunden. Der Schmerz lässt sich nur schwer in Worte fassen.

Den ganzen Beitrag finden sie auf www.dbb.de

Zurück zur vorherigen Seite

Druckansicht